Deko-Banner

Einstiegsseite Aktuelles (→ Archiv)

Kalendaria

Kolloquium am 27.06.2016: Dr. Silvano De Franceschi

Studium und Lehre

Forschung

  • Verlängerung des Sonderforschungsbereiches SFB/TR-55 „Hadronenphysik mit Gitter-QCD“ bewillig
    Der Forschungsverbund wurde 2008 eingerichtet und wird gemeinsam von den Universitäten Regensburg und Wuppertal koordiniert. Etwa sieben Millionen Euro fließen den Projektpartnern in den nächsten vier Jahren zu. Ziel ist es, die Quantenchromodynamik (QCD) – die Wechselwirkungen zwischen den Elementarteilchen Quarks und Gluonen – zu erforschen. Beteiligt sind Mathematiker, Physiker und Computerexperten. Sprecher in der neuen Antragsphase des SFB ist der Regensburger Physiker Prof. Dr. Andreas Schäfer. (→ Pressemitteilung)

Personen und Ereignisse

  • Teilchenbeschleuniger für Quasiteilchen – Kollisionsexperimente in Halbleitern erfolgreich
    Ein Forscherteam der Universitäten in Regensburg, Marburg und Santa Barbara (USA) hat einen neuen Beschleuniger für Teilchen in Festkörpern entwickelt. Das revolutionäre Verfahren wird in der neuen Ausgabe der Fachzeitschrift „Nature“ vorgestellt (DOI: 10.1038/nature17958).
  • MINT-Girls starten wieder Forschungsprojekt
    Am 08.04.16 eröffnete der Dekan der Fakultät Physik, Prof. Dr. John Lupton, die dritte Runde der MINT-Girls Regensburg. Über sieben Monate hinweg werden sich zwanzig Mädchen mit dem Thema Green Tech beschäftigen. MINT-Girls Regensburg ist eine Initiative der UR (Regensburger Schülerlabor der Fakultät Physik) und der OTH Regensburg (Junge Hochschule) mit dem Ziel, Mädchen und jungen Frauen die faszinierende Welt von Naturwissenschaft und Technik näherzubringen.
  • Physik zum Anfassen – und Zuhören – In den Ferien bauen 20 Jugendliche im Schülerlabor der Uni Regensburg Roboterbienen oder einen Handy-Woofer für zu Hause.

Infrastruktur

EDV, IT

 
Letzte Änderung: 27.06.2016 von Webmaster