SS 2015

Klausurenkurs Experimentalphysik 


Ankündigungen

Vorlesung

Während der Vorlesungszeit Do, 12 c.t. -14 Uhr in Raum PHY 5.0.21.
Es ist *keine* Anmeldung in FlexNow erforderlich, es werden auch *keine* Leistungspunkte vergeben. 
Die folgende Ankündigung finden Sie *hier* auch in voller Auflösung. 

Übungen

Termin und Ort der Übungen werden in der ersten Kursstunde am 16.04.2015,
12 Uhr c.t. in Phy 5.0.21 besprochen. Übungen finden voraussichtlich Mi 10-12 in Phy 5.1.03, 14-täglich in den geraden Kalendarwochen statt, beginnend am 29.04.2015. 

Zusätzliche Ergänzungen wird es unmittelbar vor dem Examen in den Sommersemesterferien geben, s. unten.  


Offizielle Inhalte des Staatsexamens

Die offiziellen Inhalte des Staatsexamen finden Sie unter (Stand: 26.05.14):
https://www.verkuendung-bayern.de/files/kwmbl/2009/02/kwmbl-2009-02.pdf
einen Auszug speziell für Physik vertieft gibt es hier! 
Die Angaben sind oft *sehr* allgemein gehalten und daher nur bedingt nützlich. 

Die Inhalte Ihrer wichtigsten Regensburger Vorlesungen, die diese Vorgaben vielfach konkreter ausgestalten, finden Sie unter 
http://www.physik.uni-regensburg.de/studium/inhalte/
wobei insbesondere die "Struktur der Materie I-III" für Sie interessant sein wird.  


Kursmaterial und Literatur

Die Auflage des Aufgabenheftes vom WS 2014/15 wird weiterverwendet (Ausgabe im Kurs am 16.04.2015) mit allen Aufgaben der Jahre 2000-2014, sowie darin enthaltenen Literaturtipps, zu denen ich in der ersten Stunde etwas sagen werde. Ergänzend dazu können Sie sich hier die Aufgaben vom Frühjahr 2015 zusätzlich runterladen (nur uniintern, d.h. von Ip-Adressen beginned mit 132.199): Examensaufgaben vom Frühjahr 2015 *hier* verlinkt (ca. 6 MB). 

Auf den Seiten der vergangenen Kurse (s. Menü oben auf der Seite) können Sie ggf. einige andere Aufgaben auch elektronisch finden sowie weitere Literaturhinweise (ggf. uni-interne IP-Adresse)! 


Kursaufbau

Der Kursaufbau kann thematisch nicht streng in einzelne unabhängige Blöcke eingeteilt werden, weil auch die meisten Examensaufgaben zumindest in Teilen themenübergreifend gestellt sind. Dennoch möchte ich mich an der folgenden Einteilung der Aufgabenschwerpunkte orientieren:

  • Einleitende Aufgabenbeispiele           (16.04.) 
  • Atom- und Molekülphysik                   (ab 23.04.)
    • (weitgehend) klassische und/oder relativistische Physik
    • überwiegend Quantenmechanik, Atomaufbau und Spektroskopie
  • Kern- und Teilchenphysik                    (ab 28.05.) 
    • Tröpfchenmodell und Massendefekt
    • Stoßprozesse, klassisch und/oder relativistisch
    • Radioaktivität (teilweise bereits in den ersten Punkten enthalten)
    • Teilchenreaktionen und -umwandlungen
  • Festkörperphysik                                  (ab 25.06.) 
    • Kristallgitter und Streuprozesse
    • Fermionen, meist Elekronen(gas)  (inklusive Halbleiter)
    • Bosonen, meist Phononen (inklusive Wärmekapazität)
    • Überblicksaufgaben, die sehr breit Einstiegswissen abfragen
  • Sonstige seltene Themen                     (in den Ferien, s. unten)
    • z.B. Strahlungsdruck… 


Inhalte der einzelnen Kurs-Stunden

Aufgabenwünsche der Kursteilnehmer sind ausdrücklich jederzeit willkommen! 

Do, 16.04.15 (Vorlesung, 12 c.t.-14 Uhr in PHY 5.0.21)

Vorbesprechung und Organisatorisches
E-Mail-Liste sowie Ausgabe der gedruckten Aufgabensammlung von zurückliegenden Examensaufgaben, Auflage vom Herbst 2014.  

Einleitende Aufgabenbeispiele

  • Compton-Streuung, Frühjahr 2008 (S. 148 der Aufgabensammlung)
    Zur Vorbereitung können Sie sich den Compton-Effekt noch einmal anschauen,
    insbesondere die Herleitung der Formel:    

Atom- und Molekülphysik

Do, 23.04.15 

  • Myon-Atom, Herbst 2007 (S. 136)
  • Spektrallinien, Frühjahr 2008 (S. 142f.)

Mi, 29.04.15 (Übungen, 10 c.t. -12, PHY 5.1.03, 14-täglich)

Hinweis: Bitte jeweils eine der beiden zur Wahl gestellten Aufgaben(-blöcke) wählen.  
Die angegebenen (Teil-) Aufgaben sind weitestgehend im Rahmen der klassischen Physik lösbar und erfordern zumindest keine spezielleren Kenntnisse in Atom-, Kern- oder  Teilchenphysik.

  • Alpha- und Beta-Zerfall, Herbst 2007, (S. 129f.) Teilaufgaben e) bis g) und Teilchen und Antiteilchen, Frühjahr 2003 (S. 51) Teilaufgabe d)
    Vorgerechnet von M.W.
  • Exotische Atome, Frühjahr 2008 (S. 145),
    vorgerechnet von C.G. 

Do, 30.04.15 

  • Wasserstoff, Herbst 2008 (S. 163)
  • Stern-Gerlach-Versuch, Herbst 2004 (S. 76f.)
    (inklusive Wiederholung Hund’sche Regeln)

Do, 07.05.15 

  • Stickstoffatome, Herbst 2012 (S. 228)
  • Kohlenstoffatom, Frühjahr 2011 (S. 204)

Mi, 13.05.15 

  • Hochangeregtes H-Atom und H-ähnliche Systeme, Herbst 2010 (S. 193)
    vorgerechnet von D.G.
  • Natriumatom, Frühjahr 2012 (S. 220)
    vorgerechnet von K.P.

Do, 14.05.15 (Feiertag, vorlesungsfrei!) 

Do, 21.05.15 

  • Rotations-Schwingung-Spektrum Frühjahr 2003 (S. 53)
  • Moleküldynamik Alkali-Halogenide, Frühjahr 2009 (S. 171)

Mi, 27.05.15 

  • Benzol-Molekül C6H6, Herbst 2002 (S. 41) und
    Atmosphärische Gase, Frühjahr  2003 (S. 54)
    vorgerechnet von J.W.
  • Rotations-Schwingugs-Spektren von Stickstoffmonoxid, Herbst 2010 (S. 192)
    ggf, ohne Teil f), vorgerechnet von A.K.

Kern- und Teilchenphysik

Do, 28.05.15 

  • Kernmassen und beta-Zerfall, Herbst 2006 (S. 111)
  • Kernspaltung und Kernfusion, Herbst 2014 (S. 255)

Do, 04.06.15 (Feiertag, vorlesungsfrei!) 

Mi, 10.06.15 

  • Thermische Neutronen und Uranspaltung, Herbst 2010 (S. 197)
    vorgerechnet von U.S.  
  • eine „halbe“, kurze Aufgabe:
    Energiegewinn durch Kernfusion, Frühjahr 2004 (S. 69)
    vorgerechnet von R.H. 
  • Ergänzung zur Vorlesung vom 28.5. (J. Mertins):
    Ausführliche Herleitung von

Do, 11.06.15 

  • Kernreaktionen, Frühjahr 2011 (S. 207) 
  • Die sog. Beryllium-Strahlung, Frühjahr 2012 (S. 223) 

Do, 18.06.15 

  • Radioaktiver Zerfall und Nachweis von gamma-Quanten, Frühjahr 2006 (S. 98)
  • Teilchen mit Strangeness, Herbst 2012 (S. 229) 

Mi, 24.06.15 

  • Kernphysik, Herbst 2007 (S. 138)
    vorgerechnet von F.J. 
  • Erzeugung einer radioaktiven Quelle, Herbst 2013 (S. 248)
    vorgerechnet von J.W. 

Do, 25.06.15 

  • Teilchenreaktionen, Frühjahr 2002 (S. 39)
  • (… Fortsetzung unten)   

Festkörperphysik

  • (…Fortsetzung von oben für Do, 25.06.)
  • Überblick über Examensaufgaben der Festkörperphysik

Do, 02.07.15 
verlegt auf die übliche Mittwochszeit am 08.07.15.

Mi, 08.07.15 
diesen Mittwoch als Vorlesung; wie immer um 10 c.t. in Phy 5.1.03;
Übungsstunde *neu* am Zusatztermin Fr, 10.7.15, siehe dort.  

  • Kristallstruktur, Herbst 2004 (S. 74)
  • Einfaches Metall, Frühjahr 2009 (S. 176) 

Do, 09.07.15 

  • Dotierter Halbleiter, Herbst 2014 (S. 270)
  • Dotierung von Halbleitern - das freie Elektronengas in zwei Dimensionen
    Frühjahr 2012, (S. 225) 

Fr, 10.07.15 *NEU!*
8:00 Uhr c.t. bis 10:00 Uhr in Raum Phy 9.2.01

  • Modell einfacher Metalle am Beispiel von Silber, Herbst 2014 (S. 268)
    (Vorlesung)
  • Festkörperphysik, Herbst 2007 (S. 230)
    vorgerechnet von R.H.

Mi, 15.07.15 (zusätzlich zum 14-tägigen Rhythmus, übliche Zeit/Ort) 

  • Phononen, Herbst 2005 (S. 82)
  • Kristallgitterschwingungen, Frühjahr 2014 (S. 259)

Do, 16.07.15 (letzte Vorlesung) 

  • Thermische Eigenschaften des Gitters: Wärmekapazität und Längenausdehnung, Herbst 2008 (S. 168)
  • Supraleitung, Herbst 2013 (S. 250)
  • kurze Vorstellung der Evaluationsergebnisse

Ende der Vorlesungszeit

Auf vielfachen Wunsch (uni-intern):


„Ferien“-Programm: 

Die Ergänzungen zum Kurs kurz vor Ihrem Examen finden
Mi, 19.08.15 - Do 20.08.15 jeweils ab 10 Uhr
im üblichen Kursraum PHY 5.0.21 statt,
„Open End“ bis alle Fragen beantwortet sind.

Aufgabenwünsche und Stoffwiederholungen größeren Umfangs bitte vorab bis Mo, 17.08.15 per Email an mich. Erreicht haben mich rechtzeitig: 


Schöne Grüße,

Jörg Mertins. 


 
Letzte Änderung: 30.10.2017   von Webmaster