Themen der Forschung

  • Physik exzitonischer Teilchen

    Wir interessieren uns für die Vielteilchenphysik korrelierter Elektron-Loch Zustände in fester Materie: neutraler und geladener Exzitonen, exzitonischer Moleküle und höherer Korrelationen. Im Vordergrund stehen die Wechselwirkungen exzitonischer Teilchen mit fundamentalen Anregungen, wie Photonen, Elektron-Loch Plasmen, und Phononen.

  • "Coulomb engineering"

    Wir untersuchen verschienene Möglichkeiten zur Kontrolle und Manipulation von Coulomb Wechselwirkung zwischen einzelenen Teilchen in Festkörpern. Unser Ziel ist die Erzeugung maßgeschneiderter Vielteilchenzustände für Grundlagenforschung und Technologien der Zukunft.

  • Nanostrukturierte Materialien

    Wir beschäftigen uns mit Nanomaterialien, die sich durch starke Coulomb-Wechselwirkung, effiziente Licht-Materie Kopplung, sowie Umgebungssensitivität auszeichnen. Von besonderem Interesse sind dabei 2D-Materialien mit Schichtdicken von nur wenigen Angström, hybride organische-inorganische Perovskite, sowie eine Vielzahl nieder-dimensionaler Systeme.

  • Methoden

    Experimentell basiert unsere Forschung auf einer Vielfalt spektroskopischer Methoden, inklusive Mikroskopie, lineare- und nicht-lineare Spektroskopie, sowie ultra-schnelle Messtechniken mit hoher Zeitauflösung.