Girls' Day

Girls' Day - Mädchen entdecken Berufe in Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften.

An jedem vierten Donnerstag im April öffnen technische Unternehmen, Betriebe mit technischen Abteilungen und Ausbildungen, Hochschulen und Forschungszentren in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse.

Die Mädchen lernen am Girls’Day Ausbildungsberufe und Studiengänge in Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind oder begegnen weiblichen Vorbildern in Führungspositionen aus Wirtschaft oder Politik. Weitere informationen finden Sie unter www.girls-day.de

Der girls' day wird organisiert vom Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit e.V. und dabei von vielen Aktionspartnern unterstützt. Ein Aktionspartner ist dabei die Fakultät für Physik der Universität Regensburg.

Girls' Day Akademie

Die Girls' Day Akademie richtet sich an Schülerinnen der Klassen 7 bis 10, die Spaß an Technik und Naturwissenschaft haben. Sie findet innerhalb eines Schuljahres wöchentlich als Arbeitsgemeinschaft statt und kann an jeder allgemeinbildenden Schule durchgeführt werden.

Auch das RSL beteiligt sich an Veranstatlungen der Girls' Day Akademie, beispielsweise hier.

Feedback einer Teilnehmerin (2013)

 

Girls' Day
Girls' Day Akademie