Deko-Banner

Studienplan Physik Diplom

Stand 16. März 2004; Prof. Maier, Brack, Braun

Die letzten Studierenden für das Diplomstudium Physik in Regensburg haben zum SS07 begonnen, sie können diesen Studiengang natürlich auch zu Ende führen.

Das Diplomstudium im Fach Physik gliedert sich in Grundstudium (Abschluß Diplomvorprüfung) und Hauptstudium. Das Studium schließt mit Diplomarbeit und Diplomprüfung ab. An das Hauptstudium kann sich ein Aufbaustudium mit der Promotion als Abschluß anschließen. Ein erfolgreiches Studium der Physik erfordert gute Kenntnisse in Mathematik. Diese werden, insbesondere im Grundstudium, in Vorlesungen und Übungen der Fakultät für Mathematik vermittelt.

Grundstudium         Hauptstudium


Grundstudium

Sem. Experimental-
Physik
Theoretische
Physik
Mathematik Praktika Nebenfach
1 Physik I: Mechanik und
nichtlineare Dynamik
  Analysis I und
Lineare Algebra I
AI - Praktikum Chemie I oder
Biologie I
2 Physik II:
Elektrodynamik
Theoretische Physik I:
Mechanik
Analysis II oder
Lineare Algebra II
AII - Praktikum Chemie II oder
Biologie II
3 Physik III:
Wellen und Quanten
Theoretische Physik II:
Elektrodynamik
Analysis III BI - Praktikum  
4 Physik IV:
Thermodynamik
Theoretische Physik III:
Quantenmechanik I
  BII - Praktikum  
Hinweis zur Mathematik
Wenn möglich, bietet die Fakultät für Mathematik auch spezielle Vorlesungen für Studenten des Diplomstudiengangs Physik an, z.B. Analysis II für Physiker wie im SS 2004. In diesem Fall wird empfohlen, diese Veranstaltung anstelle der in der Tabelle aufgeführten allgemeinen Mathematik-Vorlesung zu besuchen. Bitte konsultieren Sie das jeweils aktuelle Vorlesungsverzeichnis.
Die anschließende Diplomvorprüfung besteht aus insgesamt vier mündlichen Prüfungen in den Bereichen:
  • Experimentalphysik
  • Theoretische Physik
  • Mathematik
  • Nebenfach (Chemie oder Biologie)
Eine oder mehrere der folgenden Prüfungen können vorgezogen werden, z.B. auf das Ende des dritten Semesters:
  • Nebenfach (Chemie oder Biologie)
  • Theoretische Physik
  • Mathematik
Die restlichen Teilprüfungen würden dann z.B. nach dem vierten Semester abgelegt. Zur Anmeldung werden die folgenden Scheine benötigt:
  • Anfängerpraktikum A und B
  • 2 Übungen aus Physik I-IV
  • 1 Übung aus Theoretischer Physik I oder II
  • 2 Übungen aus Analysis I-III, Lineare Algebra I-II (bzw. aus entsprechenden Veranstaltungen für Physik-Studenten)
  • Praktikum aus dem Nebenfach (Chemie oder Biologie)

Hauptstudium

Sem. Experimental-
Physik
Theoretische
Physik
Praktika Sonstiges
5 Struktur der Materie I:
Atom- und Molekülphysik


Struktur der Materie II:
Festkörperphysik
Theoretische Physik IV:
Quantenmechanik II
   
6 Struktur der Materie III:
Kerne und Teilchen
Theoretische Physik V:
Thermodynamik und Statistik
Fortgeschrittenen-
Praktikum I
Module;
ev. Ausbildungsseminar
7 Physikalisches Kolloquium Fortgeschrittenen-
Praktikum II
Module;
Ausbildungsseminar
8 Physikalisches Kolloquium  
 
Module
9 Diplomarbeit sowie Seminare, Spezialvorlesungen, Physikalisches Kolloquium
Ausführliche Informationen zu den neuen Modulen (Wahlpflichtfächern) gibts über diesen Link.
Die Diplomprüfung beteht aus der Diplomarbeit sowie aus mündlichen Prüfungen in den folgenden Prüfungsfächern:
  • Experimentalphysik
  • Theoretische Physik
  • 1.Wahlpflichtfach
  • 2.Wahlpflichtfach
Zur Anmeldung werden die folgenden Scheine benötigt:
  • Fortgeschrittenenpraktikum I und II bzw.
    Fortgeschrittenenpraktikum I und die Hälfte der Versuche des Fortgeschrittenenpraktikums II, falls erfolgreich an den Übungen zur Theoretischen Physik IV oder am E- und M-Praktikum teilgenommen wurde
  • 1 Übung aus Theoretischer Physik I oder II (der Schein, der nicht für das Vordiplom verwendet wurde)
  • 1 Übung aus Theoretischer Physik III - Quantenmechanik I
  • 1 Übung aus Theoretischer Physik IV oder V
  • 1 Ausbildungsseminarschein
Ein Schein kann nur einmal verwendet werden!
 
Letzte Änderung: 17.07.2008 von Webmaster