Deko-Banner

C# Kurs | Beschreibung

Der Titel des Kurses ist "Programmieren mit C# - Eine Einführung in die .NET Entwicklung mit C#".

Microsoft .NET Framework

→ Hier geht's zur laufend aktulisierten Webseite des Kurses

Der Vorteil von .NET liegt neben der großen Bandbreite von Möglichkeiten, die dieses Framework bietet, in der Entwicklungsgeschwindigkeit. Selbst komplexe Projekte können in - im Vergleich zu anderen Programmiersprachen und Frameworks - sehr geringer Zeit durchgeführt werden. Bereits heute ist C# in Verbindung mit .NET die am häufigsten verwendete Programmiersprache für Windows Projekte.

Benötigte Vorkenntnisse:

  • Grundlegende Programmierkenntnisse (Methoden, Verzweigungen, ...)
  • Grundkenntnisse der Sprache C sind unbedingt notwendig*
  • Grundkenntnisse des objektorientierten Programmierens (OOP)
  • * ohne C: Grundkenntnisse in Java oder einer anderen höheren Programmiersprache

Von den Kursteilnehmern wird ein sicherer Umgang mit dem Betriebssystem Windows erwartet.

Der Aufbau des Kurses:

  1. Grundlagen I: Eine Einführung in die Sprache C#
  2. Grundlagen II: Neue Details der Sprache C# und Objektorientierung
  3. Grundlagen III: Objektorientierung Programmierung mit C#
  4. Grundlagen IV: Möglichkeiten des .NET Frameworks
  5. Grundlegende Windows Programmierung über Forms
  6. Vertiefung der Windows Programmierung mit Forms
  7. Asynchrone Programmierung
  8. Ausblick auf weitere Möglichkeiten
  9. Konzipierung und Erstellung eines Projektes
  10. Fertigstellen und Präsentieren des Projektes

Ziel des Kurses ist es einen Einstieg in die professionelle Programmierung mit dem .NET Framework zu geben. Da die Möglichkeiten schier unendlich sind (WPF, Services, Webseiten, Webservices, ...) wird dies anhand der Programmierung von Applikationen für Windows erlernt. Am Ende des Kurses wird es jedem Kursteilnehmer möglich sein in kürzester Zeit eigene Windows Applikationen zu erstellen.

Für das erfolgreiche Bestehen des Kurses (sog. "Scheinkriterien") ergeben sich die folgenden Anforderungen:

  • Regelmäßige Bearbeitung der Übungsaufgaben
  • Erstellung und Präsentation eines Abschlussprojektes
  • Schreiben einer Dokumentation zum Abschlussprojektes

Nach Möglichkeit sollte die Vorlesung täglich besucht werden - dies ist jedoch kein Scheinkriterium. Die Anwesenheit in den Übungen ist Grundvoraussetzung zum Erlangen des Scheins. Bei den Übungen kommt es nicht darauf an, die beste Lösung zu finden, sondern sich über die Problemstellung Gedanken zu machen und Erfahrungen in C# und dem .NET Framework zu sammeln.

Das Projekt dient dazu erste Projekterfahrungen mit C# zu erlangen. Als mögliche Abschlussprojekte eignen sich kleine Programme (Berechnung von physik. / math. Problemen, Organizer, ...) oder Spiele (Snake, Tetris, div. Brettspiele, ...). Das Projekt kann auch in Gruppen (zwei bis drei Studenten) bearbeitet werden. Nach der erfolgreichen Ausführung des Projektes ist man problemlos in der Lage größere Projekte durchzuführen oder Windows-Applikationen zu erstellen.

(Weiterführende) Literatur:

  • Walter Doberenz, Visual C# 2008 - Grundlagen und Profiwissen, Hanser (ISBN: 978-3-446-41440-2)
  • Andreas Börcsök, C# GE-PACKTE Referenz, mitp (ISBN: 978-3-8266-0796-7)
  • Donis Marshall, Programming Microsoft Visual C#: The Language, Microsoft Press (ISBN: 978-0-7356-2540-2)
  • John Sharp, Microsoft Visual C# 2005 - Schritt für Schritt, Microsoft Press (ISBN: 978-3-8606-3776-0)
  • Stephen Randy Davis und Chuck Sphar, C# 2005 for Dummies, Wiley Publishing, Inc. (ISBN: 978-0-7645-9704-6)
  • Sam A. Abolrous, Learn C#, Includes the C# 3.0 Features, Wordware Publishing, Inc. (ISBN: 978-1-59822-035-3)

Referenzen