Deko-Banner

Studieren an der Physik-Fakultät in Regensburg

Sie interessieren sich für Physik? Prima, bei uns sind Sie richtig! Erinnern Sie sich an früher, als Sie Astronaut werden wollten, oder Pilot? Und auch jetzt wissen Sie vielleicht schon detailliert, woran Sie später einmal forschen wollen? Vermutlich ändern Sie Ihre Meinung aber noch ein paar mal. Das ist normal und gut so, und es ist genau unsere Stärke: Wir bieten die Abschlüsse „Bachelor of Science“ in drei verschiedenen Studiengängen an: Den klassischen Studiengang Physik mit einer fachlich großen Breite sowie neue Studiengänge in Nanoscience und in Computational Science, die eine schnellere Praxisnähe bieten. Damit möchten wir die Forschungsschwerpunkte unserer Fakultät hervorheben und Ihnen ein besonders flexibles Studieren ermöglichen: Sie können sich bis etwa Mitte des Studiums ohne Zeitverlust zwischen unseren Studiengängen umentscheiden, wenn sich Ihre persönlichen Interessen ändern – wir erkennen Ihre Studienleistungen natürlich voll an und freuen uns auf Ihr Engagement!
(P.S.: Für ganz besonders Leistungsfähige bieten wir ab dem 3. Semester auch einen Forschungsstudiengang an; Studium + Promotion (Dr. rer. nat.) in nur 12 Semestern!)
Ein Bachelor-Studium in Physik sieht typischerweise so aus:
Sem. Pflichtbereich Wahlbereich
1 Experimental-
Physik
Mathematik I Physikalische
Praktika
Physik - Vertiefung,
Ergänzung
2 Theoretische
Physik
Mathematik II
3 Mathematik III
4
5
6 Bachelorarbeit
Im Nanoscience-Studiengang werden Sie weniger Mathematik und Quantenfeldtheorie, mehr Chemie und Praktika, und besonders schnell die Festkörperphysik kennenlernen. Computational Science ist interdiziplinär angelegt und betont das ABC computergestützter Verfahren in den Naturwissenschaften.

Lehramt

bei uns können Sie folgende Lehramtsstudiengänge studieren:
  • Lehramt Physik für Gymnasien, Bachelor/Master of Education (in der Regel zusammen mit Mathematik)
  • Lehramt Physik für; Realschulen
  • Lehramt Physik für Grund- und Hauptschulen sowie NaturWissenschaft und Technik als Didaktikfach für das Lehramt an Grund- und Hauptschulen

Was müssen Sie mitbringen?

Lassen wir einmal die Formalitäten (= Abitur o.ä.) beiseite: Um die ganze Faszination und Schönheit der Physik zu begreifen und aufregende eigene Erfolge zu feiern, brauchen Sie im Studium ein ausgeprägtes Interesse an der Physik, Ausdauer und Biss, Neugierde, viel Offenheit für Neues, und etwas Mut, sich an ein schwieriges Studium zu wagen. Sie werden es nicht bereuen: Es ist kein Zufall, dass Sie später einen sehr chancenreichen und krisenfesten Abschluss haben, der Ihnen auch jenseits der Physik viele überraschende Möglichkeiten eröffnen wird – sogar Bundeskanzlerin kann man damit werden! Ob Sie in der Schule Leistungskurse in Mathe und Physik besucht haben, ist dabei nicht so entscheidend. Viel wichtiger ist erfahrungsgemäß, dass Sie mit der Schulmathematik(!) keine nennenswerten Schwierigkeiten hatten.

Physik und Regensburg passen gut zusammen!

Die Stadt Regensburg mit ihrer einmaligen historischen Altstadt (UNESCO Welterbe) sowie die landschaftlich sehr reizvolle Umgebung mit zahlreichen Sportmöglichkeiten haben Ihnen neben dem Studium einiges an Flair, Kultur und Abwechslung zu bieten. Gerade diese große Dichte, Nähe und Vielfalt des Angebots werden Sie Dank der sehr kurzen Wege in intensiveren Lernphasen ganz besonders schätzen.

Autor: Dr. Jörg Mertins / FW
 
Letzte Änderung: 25.08.2016 von Webmaster