Deko-Banner

Zulassungsvoraussetzungen zum Studiengang Bachelor of Science Physik, Nanoscience, Computational Physics

an Bayerischen Universitäten (Stand 17.7.2008)

  1. Allgemeine Hochschulreife (erworben i.A. am Gymnasium)
  2. Vorprüfung an einer Fachhochschule in den Studienrichtungen
    • Physikalische Technik
    • Feinwerk- und Mikrotechnik
    • Mikrosystemtechnik
  3. Vordiplom in Physik einer Universität im Bundesgebiet, falls Fachoberschulabschluss besteht. Für die fachgebundene Hochschulreife auf Antrag auch andere schulische Abschlüsse.
  4. Berufsoberschule mit Studienabschluss in Fachrichtung Technik
  5. Fachakademie: Zeugnis der Fachhochschulreife mit der Note "sehr gut" und Abschluss mit der Note "sehr gut" in
    • Augenoptik
    • Medizintechnik
  6. Andere Fachrichtungen von 4. und 5. sowie der Fachoberschule können über den Weg 2. (Vorprüfung an der Fachhochschule) zum Physikstudium kommen.
  7. Andere Ausbildungen im mathematisch-naturwissenschaftlichen-technischen Bereich können auf Antrag als ausreichend für die Zulassung zum Physikstudium anerkannt werden.


Prof. Dr. Josef Zweck, Studienberater der Fakultät Physik
 
Letzte Änderung: 12.10.2009 von Webmaster